NEWSLETTER FEBRUAR 2023

Liebe Bewohner, Angehörige, Freunde und Partner der Residenz Leben am Wald,

zunächst einmal hoffen wir sehr, dass Sie alle gut und mit positiven Gedanken in das Jahr 2023 gestartet sind. Hier in der Residenz begrüßten wir das neue Jahr mit unserer Sylvester-Veranstaltung und einem super-leckeren Neujahrsbrunch.

Der vor uns liegende Februar wird sicherlich noch einige winterlich-kalte Tage mit sich bringen. Hier wollen wir mit einem bunten Programm entgegensteuern und die Herzen aller in der Residenz erwärmen. Ob fröhliche Après-Ski Party, liebevolle Aktionen am Valentinstag, lukullischer Gourmetabend, närrische Fastnachts-Aktivitäten oder eine spaßige Themenwoche: Wir freuen uns auf einen beschwingten Februar!

Und nun viel Spaß beim Lesen und Betrachten des neuen Newsletters. Herzliche Grüße aus der Residenz –

DAS WIRD SCHĂ–N IM FEBRUAR

06.02.2023

Après-Ski Party
Alpen-Gaudi mit Musik und heißen Getränken

14.02.2023

St. Valentin
Aktionstag rund um den heiligen St. Valentin – kleiner Blumengruß inklusive

14.02.2023

Gourmetabend im Wintergarten
Liebe geht durch den Magen

Wir freuen uns an diesen Abend auf:

  • Hausmacher Wurstplatte
  • Koch- und Handkäse mit Musik
  • Sauer eingelegtes GemĂĽse
  • Kartoffelcremesuppe mit Speck & Croutons
  • Spanferkel „gefĂĽllt“ dazu Bauernpfanne & Weinkraut
  • Kaiserschmarrn mit VanillesoĂźe

20. – 22.02.2023

Tolle Tage: Rosenmontag bis Aschermittwoch
Rosenmontagsball, Faschingsparty mit Harald Walz, traditionelles Heringsessen

20.– 24.02.2023

Themenwoche „Verstehen Sie Spaß?“
Lachen ist die beste Medizin

IM FOKUS

Dr. Stefan Ries, Neurologe in der Residenz LaW

Der Neurologe Dr. Stefan Ries betreut unsere Einrichtung nun bereits seit 1999. Nach seinem Studium in Budapest und Frankfurt erfolgten klinische Aufenthalte in Bogota (Kolumbien), Mendoza (Argentinien) und Boston Massachusetts (USA).

Während seiner klinischen Ausbildung publizierte er in hochrangigen internationalen Journalen im Wesentlichen über Gefäßkrankheiten.

Im Rahmen der jetzt langjährigen Tätigkeit in einem sehr großen neurologischen Zentrum erarbeitete er sich eine besondere Expertise in den Bereichen Multiple Sklerose, Parkinson, Spastik Behandlung, Schmerztherapie, Neurorehabilitation und Neuropsychiatrie.

Bei uns im Haus ist Dr. Ries im Rahmen von wöchentlich stattfindenden Visiten, der Gesprächsleitung bei Ethik und Verlaufsgesprächen sowie bei unseren quartalsmäßig stattfindenden multiprofessionellen Treffen fachärztlich tätig. Sein hohes persönliches Engagement, eine stets große Freude an der Arbeit und die neurologische Expertise als Facharzt machen Dr. Ries zu einem wichtigen Teil des Ärzte- und medizinischen Betreuungsteams der Residenz Leben am Wald.

Dr. Stefan Ries, Neurologe

DAS WAR SCHĂ–N IM JANUAR

02.01.2023

Neujahrsbrunch

Leckerer Jahresstart – so ganz nach unserem Geschmack

Alle Jahre wieder beginnen wir das neue Jahr mit einem ausgiebigen Neujahrsbrunch im Salon. Und so wurde an diesem Morgen wirklich alles aufgefahren, was zu einem leckeren Brunch gehört: Neben Lachs, Antipasti, einer Platte mit Käsespezialitäten, besonderer Wurst, Forellenfilets, Croissants und gekochten Eiern gab es auch ein breites Angebot warmer Speisen und als Nachtisch frischen Obstsalat. Auf 2023 angestoßen wurde natürlich auch – mit einem Glas alkoholfreiem Sekt und/oder Orangensaft. Untermalt von fetziger Musik platzte der Salon fast aus allen Nähten und alle waren sich einig: Mit einem solchen Start kann das neue Jahr wirklich nur gut werden!

08.01.2023

Sternsinger 2023
„Christus segne dieses Haus“

Am zweiten Sonntag des jungen Jahres machten sich die Sternsinger der katholischen Kirchengemeinde Aschbach zur Residenz auf, um in alter Tradition das Haus und seine Bewohner*innen zu segnen. Die Jugendlichen, die dieses wunderschöne Ritual aus dem 16. Jahrhundert aufleben ließen, sangen vor jedem Wohnbereichsfenster mehrere Lieder und sprachen Gebete. Viele Bewohner*innen waren zugegen und lauschten aufmerksam & gerührt der Gruppe. Wir bedanken uns ganz herzlich dafür und freuen uns auf das nächste Jahr!

20.01.2023

Klassischer Abend
Variationsreicher Klassik-Themenmix

An diesem Abend ging es um alles, was klassisch, traditionell und althergebracht ist. Eingeläutet wurde das Fest durch ein traditionelles Essen, ausgedacht und zubereitet von unserem Frauenstammtisch. Es gab, ganz in deutscher Tradition, Kartoffelsalat und Würstchen, als Nachtisch wurde der italienische Klassiker Tiramisu gereicht.

Nach diesem wohlschmeckenden Start folgten Themenbereiche wie klassische Musik, traditionelles Liedgut und Klassiker aus Rock, Pop und Schlager. Es wurde lautstark mitgesungen und die Stimmung heizte sich ordentlich auf. Auch Autos wurden nach Klassikern katalogisiert und es entstand ein reger Austausch ĂĽber die genannten Modelle.

Beim Thema Freundschaft wurden wieder leisere Töne angeschlagen. Hier stellte sich die Frage: Wie sieht die klassische Freundschaft aus und wie hat sich dieses Bild im Laufe der Jahre gewandelt?

Es war ein hoch interessanter, informativer und kommunikativer Abend, an dem unterschiedliche Klassik-Themen variantenreich diskutiert wurden und der allen Teilnehmer*innen viele Denkanstöße gegeben hat.

23.01. – 27.01.2023

Themenwoche „Bibbern in Eis und Schnee“
HeiĂź auf Eis

Eine spannende Themenwoche rund um das faszinierende Element Eis vermittelte viel Wissenswertes über ein kühl-gefrorenes Natur-Phänomen. Neben interessanten Vorträgen konnten die Teilnehmer*innen auch Eislaternen und Kristalle selbst anfertigen. Dem kalten Thema zum Trotz: Wir waren gerne heiß auf Eis!

Im Januar 2023

Weihnachtspräsent für unsere Mitarbeiter*innen
SpaĂźige Tassen mit sĂĽĂźer FĂĽllung

Ganz klar: Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft – und machen einfach Spaß! In diesem Jahr bekamen alle Mitarbeiter*innen der Residenz Leben am Wald als Weihnachtsüberraschung eine sogenannte „sprechende Tasse“. Diese hochwertigen, aus weißem Porzellan in Deutschland hergestellten Tassen kommen vom Frankfurter Unternehmen „FIFTYEIGHT PRODUCTS“, bei dem wir uns noch einmal sehr herzlich für den tollen Service und die unkomplizierte Abwicklung unserer Bestellung bedanken möchten.

Bestückt waren die spaßigen Tassen mit einer Mischung für heiße Schokolade sowie einem traditionellen Odenwälder Lebkuchen aus der familiengeführten Lebkuchenmanufaktur Baumann in Reichelsheim-Beerfurth.

Im Januar 2023

Luftballon-Wunschaktion
Wunschkarten fliegen bis nach Tschechien

Einfach Wahnsinn, die ersten Karten unserer Luftballon-Wunschaktion vom 31.12.22 kamen schon zurück und haben teilweise wirklich unglaubliche Strecken zurückgelegt. Wie in den Jahren zuvor konnten unsere Bewohner*innen ihren größten Wunsch für 2023 auf eine Karte schreiben. Natürlich mit Namen und der Residenz-Adresse versehen, damit die Finder der Karte diese auch zurücksenden können. Die ersten Karten kamen aus Ober-Mossau, sie hatten sich in einem Kirschbaum verfangen und wurden dort von einem aufmerksamen Ehepaar „gesichert“.

Durch starke Wind-Strömungen sind einige Ballons extrem weit geflogen – bis hinein nach Tschechien! Einer davon landete in Konèprusy, Google Maps gibt eine Entfernung von stolzen 479 km von uns hier im Odenwald an. Noch weiter hat es ein anderer Ballon geschafft, der den Ort Chotebor erreichte, laut Google Maps 629 km weit weg. Echt der Hammer, wir waren echt baff.

Vielen Dank an die Finder & Zurücksender, natürlich erhalten alle ein entsprechendes Dankeschön von uns. Und nun sind wir sind gespannt, was & von wo in den kommenden Wochen noch so alles bei uns eintrudelt!

Im Januar 2023

Naturgruppe
Leckeres für Piepmätze

An dieser Stelle mal ein kleiner Gruß aus der Naturgruppe! Wir haben in den ersten Januartagen gemeinsam an unsere gefiederten fliegenden Freunde gedacht und selbstgemachte Meisenknödel hergestellt. Diese werden, wenn es kälter wird und der Boden gefroren ist, so auf dem Grundstück um unser Haus verteilt, dass alle Bewohner*innen die heimische Vogelwelt bei der Nahrungsaufnahme gut beobachten können. Das bringt allen Freude: Die Piepmätze sind satt-zufrieden, und wir bekommen einige schöne Momente beim Zuschauen geschenkt.

Facebook
Link
Website
Copyright © All rights reserved.

Residenz Leben am Wald GmbH
Heinrich-GlĂĽcklich-StraĂźe 11
64689 Grasellenbach
Deutschland

Telefon: 06207 94 11-0
Telefax: 06207 94 11-11

E-Mail Einstellungen verwalten | Abmelden






This email was sent to info@jbroschk.de
why did I get this?    unsubscribe from this list    update subscription preferences
Residenz Leben am Wald GmbH · Heinrich-Glücklich-Straße 11 · Grasellenbach 64689 · Germany

Email Marketing Powered by Mailchimp