Liebe Angehörige, liebe Besucher,

die Residenz Leben am Wald und ihre Gäste freuen sich gerade in diesen Tagen sehr über Ihren Besuch. Die Corona Pandemie hat hier einige Besuchsregelungen bewirkt, über die wir Sie gerne informieren möchten.

Die aktuellen Besuchszeiten sind:

Montag – Freitag von 11.00 Uhr – 16.00 Uhr
Samstag von 11.00 Uhr – 16.00 Uhr

Besuche sind ausschließlich nach vorheriger telefonischer Anmeldung, jeweils zur vollen Stunde (11 Uhr, 12 Uhr etc.) und nur für den vereinbarten Zeitraum möglich.

Auf diese Weise können wir die Besuche gezielt koordinieren und sicherstellen, dass ein zu großer Andrang vermieden wird. Dies dient dem Schutz aller: unserer Bewohner, deren Angehörigen und unseren Mitarbeitern.
Wie bereits eingeführt und gesetzlich vorgeschrieben werden wir an der Rezeption eine Liste mit den Daten der Besucher führen.
Für den Wintergarten gilt: Es dürfen sich maximal 2 Bewohner gleichzeitig dort befinden und Besuch erhalten. Ansonsten bitten wir Sie, Ihren Besuch nur im Bereich der beiden Besucherplätze durchzuführen.

Allgemeine Regeln der hessischen Landesverordnung

Gemäß der Landesverordnung zur Besucherregelung vom Hessischen Ministerium für Soziales und Integration vom 30.04.2020 weisen wir Sie auf folgende grundsätzliche Vorgaben hin:

  • „Einem Angehörigen oder einer sonst nahestehenden Person ist einmal pro Woche für eine Stunde der Besuch einer in der Einrichtung befindlichen Person gestattet.“
  • „Einrichtungen müssen die Besucher/innen registrieren (Name/Vorname, Datum und Uhrzeit des Besuches).“
  • „Besucher/innen müssen zu jeder Zeit mindestens 1,50 m Abstand zur besuchten Person einhalten, einen Mund-Nasenschutz tragen und den von der Einrichtungsleitung angeordneten Hygieneregeln nachkommen.“

Grundsätzlich gilt weiterhin das Besuchsverbot für Personen, die an einer Atemwegsinfektion leiden. Personen, die auf dem Land-, See- oder Luftweg aus dem Ausland in die Bundesrepublik Deutschland eingereist sind, unterliegen einem Besuchsverbot für einen Zeitraum von 14 Tagen nach der Einreise.

Sobald die Landesregierung eine Lockerung der bestehenden Maßnahmen vorsieht, werden werden wir dies unverzüglich kommunizieren.

Für den Moment informieren Sie bitte auch weitere Angehörige/ Freunde unserer Bewohner über den gegenwärtigen Status und erinnern an die Verantwortung, die wir alle tragen.

Wir danken Ihnen sehr für Ihr Verständnis.

Mit freundlichen Grüßen
Residenz Leben am Wald GmbH